• info@shotevent.net
  • 0152 3618 7035

Bombe entschärfen

Bombe entschärfen

Vorsicht Explosionsgefahr! Findet die Bombe versucht sie zu entschlüsseln und anschließend zu entschärfen. Hierbei ist Fingerspitzengefühl, Konzentration und durchdachte Arbeitsweise gefragt.

Es handelt sich hier um keine echte Bombe, sondern einen „EOD Simulator“, ein Gerät welches zur Ausbildung von Kampfmittel Personal verwendet wird.

 

 

Zur Gewährleistung der Sicherheit unser Teilnehmer ist eine entsprechende Schutzkleidung für uns verpflichtend. Folgende Bestandteile der persönlichen Schutzausrüstung (PSA) werden von uns (natürlich kostenlos) gestellt. Wir schreiben einen Mindeststandard je nach Aktion vor, ohne dieses ist keine Teilnahme möglich. Gerne stellen wir euch noch mehr als vorgeschrieben zur verfügung. 

Schuhe
  • Knöchelhoher Arbeitsstiefel
  • Höchste Sicherheitsstufe S3
  • Extrem wasserabweisend
  • Dämpfer im Fersenbereich
  • Mit Stahlzwischensohle
  • Größe 37-46 (weitere Größen bitte anfragen)
Schutzbrille
  • Klare, kratzfeste Polycarbonatlinse
  • Verstellbare Seitenteile
  • Weicher Nasensteg
  • Einstellbarer Linsenwinkel
Helm
  • nach DIN EN 397:2012
  • Regenrinne und Kinnriemenhalterung
  • regulierbare Kopfweite von 53 bis 61 cm
  • 6-Punkt Innenausstattung
Overall*
  • Einweg-Overall mit Reißverschluss
  • Atmungsaktivität angenehm zu tragen.
  • Mit Kapuze, Reißverschluss, Taillen-, Arm- und Beingummi.
Gehörschutz
  • Kapsel-Gehörschützer
  • nach DIN EN 352-1:2002
  • SNR: 30 dB (H: 35 dB / M: 28 dB / L: 18 dB).
Handschuhe*
  • Nitril-Handschuhe Flexible
  • EN 388:2016, Mechanische Risiken, 4132X
  • Grösse 6-10
Feinstaubmaske*
  • Schutzklasse FFP2, FFP3
  • Komfortable Passform
  • Verformbares Nasenstück
  • Weiches Filtermaterial
  • Leichte Atmung
*Einwegartikel